Schützenverein Altmerdingsen v. 1976 e. V.

Wir stehen für Gemeinschaft, Vertrauen, Verläßlichkeit und noch vieles mehr

Altmerdingsen sucht die Majestäten 2018

| Keine Kommentare

Das Schützenfest Ende Mai wirft seine Schatten voraus und das Königsschießen 2018 steht an.

Was wäre ein Schützenfest ohne Majestäten?  Doch undenkbar . Ist die Königsproklamation doch immer der Höhepunkt eines Schützenfestes!

Daher lädt der Schützenverein Altmerdingsen seine Mitglieder herzlich zum Königsschießen ein. In diesem Jahr steht alles wieder im Zeichen von 3o Ring und bester Teiler.

Als erstes starten die Lichtpunktkinder in den Wettbewerb. Alle Kinder des Vereines im Alter von 6 bis 11 Jahre sind aufgerufen, am Montag,den 16. April und am Montag,den 23. April ab 17 Uhr im Schützenheim am Wettbewerb um den Lichtpunktkönigstitel zu wetteifern. Neben dem Königstitel winkt noch eine Zimmerkönigsscheibe als Gewinn.  Da eine Zimmerscheibe nicht während eines Umzuges übergeben wird, sind daran keinerlei Verpflichtungen gebunden. Gleiches gilt auch für den Gewinn des Jugendkönigstitels (Mitglieder ab 15 Jahren).

Die Kinder-, Jugend- und Hauptkönigstitel werden erst am letzten Aprilwochenende ermittelt. Hierzu lädt der Verein alle interessierten Mitglieder und Gäste ein. Auch wer nicht am Königsschießen teilnehmen möchte, kann gern vorbeischauen, denn es gibt Bratwurst vom Grill und Salate.

Am Samstag, den 28.04. ist das Schützenheim in der Zeit von 17 bis 20 Uhr und am

Sonntag, den 29.04. von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

An diesen  Tagen werden auch noch die Kaiserpokale , der Ortsratspokal und die Ehrenscheibe vom Orgateam, der Linedance-und Stepaerobicgruppe ausgeschossen.

Wer letztendlich die neuen Vereinsmajestäten 2018 sind, wird erst auf dem Kommersabend am Freitag, den 25.Mai ab 20 Uhr auf dem Festzelt durch den Ortsbürgermeister Reinhard Degotschin bekannt gegeben.

Sandra Warmbold, 1. Vorsitzende

Auf dem Foto sind die Majestäten von 2017 – Jugendkönigin Mailin Warmbold, Königin Heike Völger, Kinderkönig Phil Warmbold und Lichtpunktkönigin Nora Zamzow – zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.